Franziska Brantner als Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Heidelberg nominiert

16.07.2020

Die Grünen in Heidelberg, Neckar-Bergstraße und Eppelheim haben am Mittwoch, 15. Juli 2020, Franziska Brantner mit einem herausragenden Ergebnis (97 Prozent) zu ihrer Kandidatin für die Bundestagswahl 2021 gekürt. Coronabedingt fand die Nominierungsversammlung für den Wahlkreis 274 unter strengen Infektionsschutzmaßnahmen in der halle02 statt.

„Es liegt an uns Grünen, die wirtschaftliche Erholung in Deutschland und Europa nun konsequent an Investitionen in eine klimaneutrale Wirtschaft zu koppeln und für europäischen Zusammenhalt in einer sich verändernden Weltordnung zu sorgen. Dafür kämpfe ich seit Beginn der Krise mit meinen Kolleg*innen aus ganz Europa. Den nationalistischen und autoritären Spalter*innen setzen wir starke internationale Partnerschaften, Zusammenhalt und Solidarität entgegen“, so Brantner in ihrer Bewerbungsrede.

Brantner fordert einen grünen Aufbruch: Bei der Stadtentwicklung, für eine moderne und nachhaltige Mobilität, für die Energiewende und beim bezahlbaren Wohnungsbau. Ihre klare Botschaft: Der Bund muss den sozialen Wohnungsbau, aber auch die energetische Sanierung von Häusern viel stärker fördern. Sie plädiert für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf, mit zeitgemäßen Betreuungsangeboten und adäquaten Betreuungszeiten, um sowohl Kindern als auch Eltern gerecht werden zu können.

„Die nächsten vier Jahre werden maßgeblich entscheiden, wie die Zukunft unserer Kinder, unserer Gesellschaft, unserer Wirtschaft, unseres Europas und unseres Planeten aussehen wird. Ich finde, unsere Zukunft sollte grün sein“, betonte Brantner.

Auf der Mitgliederversammlung stimmten 97 Prozent der anwesenden Mitglieder für Franziska Brantner als Kandidatin für die Bundestagswahl 2021. Auf Brantner entfielen 114 der 117 abgegebenen gültigen Stimmen. Es gab einen Gegenkandidaten. Marcel Bretschneider bekam 2 der abgegebenen gültigen Stimmen.

Franziska Brantner sitzt seit 2013 für den Wahlkreis Heidelberg im Bundestag. Sie ist aktuell Sprecherin für Europapolitik, Obfrau im Europa-Ausschuss, Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen-Fraktion und Mitglied im Parteirat. In der vergangenen Wahlperiode war sie Sprecherin für Kinder- und Familienpolitik. Von 2009 bis 2013 war Brantner Mitglied des Europäischen Parlaments.

Die Bundestagswahl findet im Herbst 2021 statt.

Die Vita von Franziska Brantner: Hier klicken!
Das Bewerbungsschreiben von Franziska Brantner: Hier klicken!

Foto: Florian Freundt