Interaktive Diskussionsveranstaltung zum neuen Grundsatzprogramm

   Fr, 13. September
   18:30 Uhr
    Welde-Stammhaus, Mannheimer Str. 2a, Schwetzingen

Klimakrise, Digitalisierung, Nationalismus – Was sind für Dich die wichtigsten Themen?

Die Grünen verabschieden im Herbst 2020 ihr neues Grundsatzprogramm – und Du kannst mitdiskutieren und Dich einbringen. Hierzu veranstalten wir am 13. September ab 18:30 Uhr eine interaktive Diskussionsveranstaltung im Weldebräu-Stammhaus.

Um die Diskussion in Schwung zu bringen, haben wir vier hochkarätige Gäste aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft eingeladen, die Impulse geben und mitdiskutieren werden:

  • Michael Kellner

    …ist der Bundesgeschäftsführer der Grünen. Er wird die Schwerpunkte grüner Politik vorstellen, zuhören und mitdiskutieren.

  • Prof. Dr. Laura Edinger-Schons

    …vom Lehrstuhl für Corporate Social Responsibility der Universität Mannheim wird zu Unternehmensverantwortung sowie zu innovativen und nachhaltigen Geschäftsmodellen sprechen. Sie zählte 2015 zu den Top Ten der deutschen NachwuchswissenschaftlerInnen.

  • Ursula Igel,

    …die Geschäftsführerin der diakonischen Werke im Rhein-Neckar Kreis, ist Expertin für einen funktionierenden gesellschaftlichen Zusammenhalt

  • Johannes Kliesch,

    …Gründer und Geschäftsführer von SNOCKS, einem Start-up-Unternehmen aus der Region, wird zu der Frage „Wie sieht die Wirtschaft der Zukunft aus?“ berichten.

Der Moderatorin des Abends, Weihua Wang, kommt die Aufgabe zu, die Besucherinnen und Besucher auf das Podium zu bitten und in die Diskussion einzubinden.


Anfahrt:


Größere Karte anzeigen