Gratulation an alle neuen Sprecher*innen und Beisitzer*innen

In den letzten Wochen fanden in vielen Orten unseres Kreisverbandes Jahreshauptversammlungen mit Neuwahlen des Vorstands statt. Wir möchten allen Gewählten ganz herzlich gratulieren und wünschen Euch für Eure Arbeit in den OVs gute Ideen, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sowohl untereinander im Vorstand als auch mit den Gemeinderatsfraktionen vor Ort sowie viel Erfolg für Eure neuen Aufgaben.

Weiterlesen »

Koalitionsvertrag – Verhandlungsergebnisse zur Frauenpolitik

27. November 2021

Die grünen Verhandlerinnen der Frauen- und Gleichstellungspolitik möchten euch gerne in einem Brief präsentieren, was im Koalitionsvertrag in Sachen Frauen- und Gleichstellungspolitik erreicht wurde.

Zum einen kann dieser eine Entscheidungshilfe in Bezug auf den Koa-Vertrag sein, zum anderen gibt er aber auch ein Überblick unserer grünen Ziele und Strategien in Sachen Frauen- und Gleichstellungspolitik:

Weiterlesen »

Vielfalt abgelehnt

20. November 2021

In einer gemeinsamen Pressemitteilung kritisieren der Grüne Kreisverband Kurpfalz-Hardt, der Landtagsabgeordnete der Grünen, Dr. Andre Baumann und der Grüne Ortsverband Oftersheim die Ablehnung der Förderung für queere Menschen im Rhein-Neckar-Kreis.

Weiterlesen »

Wer ehrlich Steuern zahlt, darf nicht verspottet werden

Digitalisierung bei Steuerhinterziehung nicht von allen erwünscht

Der Grüne Kreisverband Kurpfalz-Hardt unterstützt die neu eingeführte online-Meldeplattform für Steuerhinterziehung des baden-württembergischen Finanzministers Dr. Daniel Bayaz. Bayaz hatte früher als Bundestagsabgeordneter den Wahlkreis Schwetzingen-Bruchsal vertreten. Diese Meldeplattform ergänzt schon heute mögliche Meldungen für mutmaßliche Steuerhinterziehungen.

Weiterlesen »

Nicole Heger für mehr Gleichstellung

Unter diesem Motto fand vom 26. bis 31. Juli die feministische Aktionswoche unserer grünen Bundestagskandidatin Nicole Heger statt.

In Schwetzingen haben wir aus diesem Anlass am Samstag ein Quiz an unsere Grüne Wand gepinnt, zu dem die Bürgerschaft zum Raten eingeladen wurde. Am Stand zeigte sich großes Interesse zum Thema Frauen, Familie und Pandemie. An unsere Bundestagskandidatin wurden insbesondere Fragen zum/r Grundeinkommen, Kindergrundsicherung, Klimaschutzgesetz, Solarpflicht, mögliche Koalitionen und unserer grünen Wirtschaftspolitik gestellt.

Bei unserer Frauendelegierten, Kathrin Vobis-Mink, haben Elternteile, deren Kinder die Zeyher-Grundschule besuchen, ihre Besorgnis über die Ansteckungsgefahr wegen fehlender Luftfilter zum Ausdruck gebracht. „Luftfilter böten zusätzlichen Schutz vor der Virenlast und diese möchten sie unbedingt haben“, wurde an uns Gemeinderätinnen und -räte adressiert.

Bei Regina Czechanowski wies eine alleinstehende Seniorin auf den Mangel an bezahlbarem Wohnraum in Schwetzingen hin. Sie sei altersbedingt auf der Suche nach einer Erdgeschosswohnung und werde mit ihrer kleinen Rente in Schwetzingen einfach nicht fündig. Für uns steht fest, hier müssen Lösungen her.

Weiterlesen »

Baden-Württemberg macht sich auf Ministerkonferenz für Frauenrechte und Gewaltschutz stark

Im Namen der Landesarbeitsgemeinschaft Frauenpolitik möchten wir folgende Pressemitteilung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration BW an alle Interessierten weiterleiten.


„PRESSEMITTEILUNG – 24.06.2021 – Nr. 126/2021

Staatssekretärin Dr. Ute Leidig: „Den Austritt der Türkei aus der Istanbul-Konvention zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt beobachten wir mit allergrößter Sorge. Mit den Beschlüssen der heutigen Gleichstellungsministerkonferenz der Länder setzen wir deutliche Signale für mehr partnerschaftliche Gleichberechtigung und Gewaltschutz“

Weiterlesen »

Nicole Heger als Kandidatin für den Bundestag nominiert

11. Juni

Seit gestern steht fest: Nicole Heger aus Waghäusel ist unsere neue Kandidatin für die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen. Die 50-jährige Qualitätsmanagerin aus der IT-Branche wurde am 10.06.21 auf einer gut besuchten Nominierungsversammlung in der Mehrzweckhalle Plankstadt mit großer Mehrheit gewählt. Sie setzte sich damit gleich im ersten Wahlgang erfolgreich gegen ihre drei Mitbewerber Patrick Haermeyer, Victor Lange und Alexander Link durch.

Die (Neu-) Wahl war erforderlich geworden, nachdem der bisherige Kandidat, Dr. Danyal Bayaz, vor kurzem überraschend den Posten des Finanzministers in der neu gewählten GRÜN-schwarzen Landesregierung übernommen hatte.

Wir gratulieren Nicole ganz herzlich zu ihrer Wahl und freuen uns darauf, gemeinsam mit ihr in den Wahlkampf zu starten!

Zu Nicole Hegers Webseite

Die Nominierungsveranstaltung am 10.06.2021 in der Mehrzweckhalle Plankstadt war gut besucht.

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Plankstadt, den 29.03.2021

Bei einer kurzen Präsenzveranstaltung des Kreisverbandes Kurpfalz-Hardt der Grünen in Oftersheim wurden die Delegierten für die kommende Landesdelegiertenkonferenz (LDK) gewählt. Die gewählten Vertreter*innen des Kreisverbandes werden Anfang April die Aufstellung der baden-württembergischen Liste für die Bundestagswahl im September 2021 wählen. Mit großer Mehrheit wurden Stephanie Aeffner (Eppelheim), Monika Schroth (Neulußheim) und MdB Dr. Danyal Bayaz gewählt. Als Ersatzdelegierte stehen Sigrid Schüller (Plankstadt), Marina Krenzke (St. Leon-Rot) und Thomas Burger (Plankstadt) zur Verfügung.

Vor der Wahl der Delegierten wurden die erfolgreichen Ergebnisse bei der Landtagswahl gefeiert. Den ab April neuen grünen Landtagsabgeordneten Dr. Andre Baumann (Wahlkreis Schwetzingen) und Norbert Knopf (Wahlkreis Wiesloch) wurde ganz herzlich gratuliert und für den engagierten Wahlkampf applaudiert. Zudem dankte Kreissprecherin Sigrid Schüller MdL Manfred Kern für seine Arbeit im Wahlkreis in den letzten zehn Jahren. Zur Stärkung erhielten sie alle kleine Geschenke: etwas Flüssiges, etwas Salziges und etwas Süßes.

Sigrid Schüller, Kreissprecherin
Andre Baumann, Kreissprecher

„Grüne Mobilität im Jahr 2051: Es fahren nur noch Elektro-Fahrzeuge“

Winne Hermann liest aus seinem Buch „Und alles bleibt anders – meine Geschichte der Mobilität“. Dr. Andre Baumann hatte den Verkehrsminister zu einer Online-Lesung eingeladen.

Ein Ritt durch die deutsche Verkehrsgeschichte seit der Mitte des letzten Jahrhunderts ist das Buch von Verkehrsminister Winne Hermann. Der Landtagskandidat der Grünen, Dr. Andre Baumann, hatte den Verkehrsminister zu einer weihnachtlichen Online-Lesung eingeladen. Hermann erzählt Kapitel für Kapitel seine persönliche Geschichte der Mobilität, die die deutsche Mobilitätsgeschichte widerspiegelt.

Weiterlesen »