Wohnen darf kein Luxus sein

   Di, 24. November
   19:30 Uhr
    Zoom-Meeting – Zugangsdaten unter andrebaumann.de

Der Landtagskandidat der Grünen Dr. Andre Baumann diskutiert mit dem Wohnbau-Experten Chris Kühn MdB über bezahlbaren Wohnraum und eine nachhaltige Siedlungspolitik.

Weiterlesen »

Dr. Andre Baumann trifft Bürgerinitiative „Pro Stadtwald C4“

Der Landtagskandidat der Grünen trifft die Bürgerinitiative, die sich gegen eine Rastplatzerweiterung in Hockenheim einsetzt.

Hockenheim. Wer kennt es nicht? Autobahnraststätten, die abendlich weit über die vorgesehenen Stellflächen mit Lastern zugeparkt sind? Nicht selten dort, wo es gefährlich oder nicht erlaubt ist. Die Situation für LKW-Fahrer ist unzumutbar. Aber neue Rastanlagen können für betroffene Anwohner ebenfalls unzumutbar sein. Der Landtagskandidat der Grünen, Dr. Andre Baumann, hat sich mit der Bürgerinitiative „Pro Stadtwald C4“ aus Hockenheim und Mitgliedern der grünen Stadtratsfraktion vor Ort getroffen, die sich gegen eine Erweiterung des LKW-Rastanlage in den Hockenheimer Stadtwald ausspricht. Gemeinsam wurde besprochen, wie das Problem gelöst werden kann.

Weiterlesen »

„Wir brauchen einen Radschnellweg von Schwetzingen nach Heidelberg“

Theresia Bauer und Dr. Andre Baumann setzen sich für den geplanten Radschnellweg von Schwetzingen nach Heidelberg ein.

Eppelheim/ Plankstadt/ Schwetzingen. Mit dem Rad genauso schnell in Heidelberg wie mit dem Auto – dafür soll es den Radschnellweg geben. Theresia Bauer MdL aus Heidelberg und Dr. Andre Baumann aus Schwetzingen sind mit zahlreichen grünen Gemeinderäten und Verkehrsexperten die Vorzugsvariante des geplanten Radschnellwegs mit dem Fahrrad abgefahren. Die Wissenschaftsministerin Bauer startete mit einem Teil der Gruppe im Wahlkreis in Heidelberg und traf ihren Kabinettskollegen und Schwetzinger Landtagskandidaten an der Gemarkungs- und Wahlkreisgrenze in Eppelheim. Zielkonflikte zwischen Naturschutz, Landwirtschaft und verkehrsplanerischen Belangen wurden diskutiert. Bauer und Baumann sind sich einig: „Wir brauchen den Radschnellweg so schnell wie möglich. Wir Grüne werden mithelfen, gute Lösungen für Zielkonflikte finden. Am Ende brauchen wir einen guten Kompromiss.“

Weiterlesen »

Treffen mit den Jägern aus Kurpfalz: „Wir können unsere kurpfälzische Heimat nur gemeinsam bewahren“

Der grüne Landtagskandidat Dr. Andre Baumann hat sich mit der Kreisjägervereinigung Mannheim getroffen. Zusammenarbeit und Austausch zu jagdpolitischen und naturschutzfachlichen Themen wurde begonnen.

Dr. Andre Baumann

Oftersheim. Einstige Allerweltsarten wie Rebhuhn, Wachtel und Co. sind in den vergangenen Jahrzehnten auch in der Kurpfalz stark zurückgegangen. Wildschweinbestände dagegen „explodieren“ fast. Schäden in der Landwirtschaft nehmen durch Wildschäden zu. Wie sollten seltene Wildarten gefördert und wie „überhand nehmende“ Arten dagegen gemanagt werden? Wann und mit welchen jagdlichen Methoden? Der grüne Landtagskandidat Dr. Andre Baumann hat sich im Oftersheimer Schützenhaus mit Jägern des Hegerings Schwetzingen und der Kreisjägervereinigung Mannheim getroffen, bei dem Fragen der Jagd und des Naturschutzesbesprochen wurden. Dabei wurden auch Regelungen des baden-württembergischen Jagdrechts kontrovers diskutiert. Aber: „Uns eint mehr, als uns trennt. Und ganz klar: Wir können unsere kurpfälzische Heimat nur gemeinsam bewahren“, sagte Baumann. „Jäger sind wichtige gesellschaftliche Akteure beim Schutz der heimischen Natur. Und der Landesjagdverband ist ein vom Staat anerkannter Naturschutzverband.“

Weiterlesen »

Mit Grünen Landtagskandidaten auf der Leimbachroute unterwegs

38 km fließt der Leimbach von seiner Quelle im Kraichgau bis zu seiner Mündung in den Rhein in Brühl. Und ungefähr genau so lang ist die Leimbachroute, die am Samstag (3. Oktober) der Radsportbezirk Rhein-Neckar-Odenwald, Grüne aus der Rhein-Neckar-Region und weitere Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des Stadtradelns mit dem Fahrrad gefahren sind.

Norbert Knopf, Kandidat der Grünen für den Wahlkreis Wiesloch, führte die Radlerinnen und Radler auf der ersten Etappe von Sinsheim bis Sandhausen. Durch eine bessere Fahrradinfrastruktur mit Radwegeausbau, Fahrradverleihsystem und Radschnellverbindungen könnte der Umstieg aufs Rad auch im Berufsverkehr erleichtert werden. Dr. Andre Baumann, Landtagskandidat der Grünen im Wahlkreis Schwetzingen, übernahm ab Oftersheim die Tourleitung. An mehreren Stellen stellte er politische Schwerpunkte in den Bereichen Mobilität, Landwirtschaft sowie Natur- und Umweltschutz vor. Als ehemaliger Staatssekretär des Umweltministeriums und früherer Landeschef des NABU stellte er am Beispiel des Leimbachs die Schwerpunkte des Hochwasser- und Gewässerschutzes dar. Ausklang der Radtour war auf dem Gelände des Wassersportvereins Brühl e.V

Weiterlesen »

Zugangebot zwischen Schwetzingen und der Bergstraße wird verdoppelt

Wie inzwischen weitgehend bekannt ist, verkehren seit gut einem Dreivierteljahr tagsüber alle zwei Stunden Direktzüge zwischen Schwetzingen und Frankfurt mit Anschluss von und nach Heidelberg in Neu-Edingen/Friedrichsfeld. Die Verbindung wird – auch in Corona-Zeiten – gut angenommen.

Im Frühjahr diesen Jahres hatten der Schwetzinger Landtagsabgeordnete Manfred Kern und die Schwetzinger Kreisrätin Sabine Walter (beide GRÜNE) in einem Brief an das Verkehrsministerium darum gebeten zu prüfen, inwieweit es möglich wäre, in Erweiterung des derzeitigen Fahrplans stündliche Verbindungen von morgens bis abends auf der Schiene von Hockenheim über Schwetzingen an die Bergstraße und nach Heidelberg herzustellen.
Nun kam die erfreuliche Antwort von der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW): Das Zugangebot zwischen Schwetzingen und der Bergstraße wird ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2020 verdoppelt.

Weiterlesen »

„Der Schwetzinger Hardtwald ist ein Sorgenkind im Land“

Grünen-Landtagskandidat Dr. Andre Baumann diskutiert auf einer Radexkursion mit den Teilnehmern über die Auswirkungen des Klimawandels auf das wichtigste Erholungsgebiet der Region

Hockenheim/ ReilingenWie wirkt sich der Klimawandel auf den Schwetzinger Hardtwald aus? Wie kann ein klimastabiler Wald aufgebaut werden? Wie kann der Artenreichtum erhalten und gefördert werden? Die Antworten auf diese wichtigen Fragen standen im Mittelpunkt der Radexkursion durch den Hardtwald, zu der die Grünen eingeladen hatten. Viele angemeldete Teilnehmer hatten wegen des Regenwetters kurzfristig abgesagt. Der grüne Landtagskandidat und Waldexperte Dr. Andre Baumann, der Leiter des Forstbezirks Schwetzinger Hardt von ForstBW, Bernd Schneble, und Revierleiter Achim Freund führten die Teilnehmer zusammen durch den Wald. Was das Ziel für die Zukunft ist, brachte Baumann gleich zu Beginn auf den Punkt: „Wir brauchen auch morgen einen gesunden Hardtwald.“ 

Weiterlesen »

Das neue grüne Herz Hockenheims

Grüner Abendspaziergang zum Hochwasser- und Ökologieprojekt

Wohin zieht es uns bei Sommerhitze? Natürlich ins Grüne. Dorthin, wo es ein paar Grad kühler ist als in den Siedlungen mit ihren aufgeheizten Häusern und Straßen. So wie viele Bürgerinnen und Bürger zog es auch die Grünen bei der Sommerhitze am Freitagabend (21.08.2020) ins grüne Herz Hockenheims. Die Grünen in Hockenheim und der Grüne Kreisverband Kurpfalz-Hardt hatten zu einem abendlichen Spaziergang zum Hochwasser- und Ökologieprojekt (HÖP) in Hockenheim eingeladen und viele Interessierte sind dieser Einladung gefolgt.  „Die Führung übernimmt heute Dr. Andre Baumann aus Schwetzingen, der unser HÖP bestens kennt“, sagte der grüne Stadtrat Adolf Härdle in seiner Begrüßung.

Weiterlesen »

Jürgen Kretz tritt als Bundestagskandidat für den Wahlkreis Rhein Neckar an

27.07.2020

Bundestagskandidat Jürgen Kretz

Jürgen Kretz und seine Mitbewerberin, die Landesbehindertenbeauftragte Stephanie Aeffner, boten bei der Nominierungsveranstaltung am 24. Juli im St. Leon-Roter Harres einen starken Auftritt. „Mein Gerechtigkeitssinn ist mein politischer Motor“, sagte die Sozialpädagogin und machte deutlich, wie wichtig für die Bewältigung der fundamentalen Krisen der gesellschaftliche Zusammenhalt ist.

Für Jürgen Kretz ist der Begriff Nachhaltigkeit ein Leitprinzip, an dem sich alle politischen Ebenen und Politikfelder ausrichten müssen. Mit 69 Prozent konnte der 38-jährige Politikwissenschaftler aus Wiesloch die Wahl klar für sich entscheiden.

Weiterlesen »

Norbert Knopf ist Landtagskandidat für den Wahlkreis Wiesloch

20.07.2020

Spannende Nominierung für die Landtagswahl im Wahlkreis Wiesloch – Gabriela Lachenauer wird Ersatzkandidatin

Norbert Knopf will bei der Landtagswahl im März das Direktmandat für die Grünen im Wahlkreis Wiesloch zurückholen. Bei der Nominierung in St. Leon-Rot setzte er sich mit 27 Stimmen knapp gegen seine Mitbewerberin Gabriela Lachenauer (25 Stimmen) durch, die im folgenden Wahlgang als Ersatzkandidatin gewählt wurde.

Weiterlesen »