Zukunft wird mit Frau gemacht!

Wir freuen uns, dass sich in unserem Kreis 3 Tandem-Paare für das neue Frauen-Mentoring-Programms des Landesverbandes gefunden haben! Somit wird drei interessierten Frauen im Kreis die Möglichkeit gegeben, in grüne Politik auf kommunaler Ebene hineinzuschnuppern!

Das Scheitern der Landtagswahlrechtsreform hat klar gemacht: Die stärkere Teilhabe von Frauen an Politik ist leider immer noch keine Selbstverständlichkeit. Immer noch verhindert eine Reihe von Gründen eine angemessene Repräsentation von Frauen in Parlamenten, Aufsichtsräten und Verwaltungsspitzen. Das neue Frauen-Mentoring-Programm des Landesverbandes soll dazu beitragen, die Begeisterung und Befähigung von Frauen für grüne Politik zu stärken.

Das funktioniert so:

  • Tandembildung von Mentor*in (aus Rathaus, Kreistagen oder Kreisverbänden) und Mentee (grüne oder grün-interessierte Frauen)
  • Begleitung und Förderung für 8 Monate (jeweils 1 Termin monatlich)
Mehr Infos siehe Flyer des Landesverbandes.
Bewerbungsschluss war der 15. Oktober 2018.